"Messe-Fieber" Stefan Heymann
"...send me no flowers" Hagen
"Schmetterlinge sind frei" Ralph Austin
"Wer trägt schon rosa Hemden" Gerald
"Spiel´s nochmal, Sam" Allan Felix
Sprechtheater
Jahr Stück, (Rolle), Autor, Theater Regie
     

2016 -
2020

 

Das Beste von Heinz Erhardt
(Soloabend mit Christian Schliehe)
nach Heinz Erhardt;
Bearbeitung Christian Schliehe

Neues Theater Hannover; Theaterschiff Bremen; Theaterschiff Lübeck; Kabarett Flin Düsseldorf; Komödie Bielefeld; Komödie Kassel; Theater Worpswede; Theater Velvets Wiesbaden u.v.w.
_______________________________________

Christian Schliehe

2019

 

Die Wahrheit über Dinner for One
(Komödie von Jan-Ferdinand Haas )

Bremer Kriminal Theater, Union Theater Bremen
_______________________________________
Christian Schliehe

2018 -
2019

 

Der Heinz Rühmann Abend
(Solo mit Christian Schliehe)

Theaterschiff Bremen; Theaterschiff Lübeck; Komödie Bielefeld; Komödie Kassel; Theater Worpswede
_______________________________________

Knut Schakinnis

2017

 

Venedig im Schnee
(Komödie von Gilles Dyrek)

Bremer Kriminal Theater, Union Theater Bremen
_______________________________________
Christian Schliehe

2017

 

Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt
(Komödie von Dora Heldt)
Bearbeitung Florian Battermann

Bremer Kriminal Theater, Union Theater Bremen
_______________________________________
Christian Schliehe

2014 - 2015

 

Heinz Erhardt 2
Noch´n Gedicht
(Soloabend mit Christian Schliehe)
nach Heinz Erhardt;
Bearbeitung Christian Schliehe

Theaterschiff Bremen; Theaterschiff Lübeck; Alte Molkerei Worpswede
_______________________________________

Erik Voss

2008 - 2014

(ca. 300 Vorstell.)

Heinz Erhardt
Was bin ich wieder für ein Schelm
(Soloabend mit Christian Schliehe)
nach Heinz Erhardt;
Bearbeitung Christian Schliehe

Theaterschiff Bremen; Theaterschiff Lübeck; Theater Oststeinbek; Komödie Kassel; Alte Molkerei Worpswede; Theaterkahn Berlin u.a.
_______________________________________
Christian Schliehe
2013 Die Goldenen Zwanziger - Von Kopf bis Fuss
(div. Rollen), Gert Ferdinand -Uraufführung

Theaterschiff Bremen
_______________________________________
Craig Simmons
2012 Judy Garland - End of the Rainbow
(Anthony), Peter Quilter

Alte Molkerei Worpswede;Theaterschiff Lübeck
_______________________________________
Craig Simmons

2007 - 2010

(ca. 250 Vorstell.)

Loriot´s Dramatische Werke Teil2
(diverse Rollen), Vicco von Bülow

Theaterschiff Lübeck; Theaterschiff Bremen

_______________________________________
Karsten Engelhardt
2010

Wer kocht, schießt nicht
Eine Kochsatire von Michael Herl
Darsteller Marcus Rudolph

Theaterschiff Bremen; Komödie Kassel
_______________________________________

Knut Schakinnis und
Christian Schliehe

2005 - 2009

(ca. 300 Vorstell.)

Loriot´s Dramatische Werke Teil1
(diverse Rollen), Vicco von Bülow

Theaterschiff Lübeck; Komödie Kassel; Theaterschiff Bremen
_______________________________________

Karsten Engelhardt

2008

 

Heinz Erhardt
Was bin ich wieder für ein Schelm
(Soloabend mit Reinhard Krökel)
nach Heinz Erhardt;
Bearbeitung Christian Schliehe

Theaterschiff Bremen; Theaterschiff Heilbronn
_______________________________________
Christian Schliehe
2006 +
2007
Othello darf nicht platzen
(Max), Ken Ludwig

Theaterschiff Bremen; Komödie Kassel; Theaterschiff Lübeck
_______________________________________
Karsten Engelhardt
2006 Hänsel und Gretel
nach Raphael Protiwensky

Komödie Kassel
_______________________________________
Christian Schliehe
2003 + 2004 Spiel´s nochmal, Sam
(Allan Felix), Woody Allen

Packhaustheater Bremen; Gut Sandbeck OHZ
_______________________________________
Helena Settje
2003 Pinocchio
(div. Rollen), Ben Benison

Theaterschiff Bremen
_______________________________________
Knut Schakinnis
2003 Die Falle
(Abbé Maximin), Robert Thomas

Packhaustheater Bremen
_______________________________________
Till Bergen
2002 +
2003

Messe-Fieber orig. Messe-Diener
(Stefan Heymann), Frank Pinkus/Nick Walsh

Packhaustheater ; Theaterschiff Bremen
_______________________________________

Jo-Hanns Müller
2001 Barfuß im Park
(Paul Bratter), Neil Simon

Packhaustheater Bremen
_______________________________________
Till Bergen
2000 Auf die Plätze, fertig, Lo...ve!
(Roger), Derek Benfield

Packhaustheater Bremen
_______________________________________
Horst Arentholt
1999 ...send me no flowers
(Arnold), N. Barasch + C. Moore

Packhaustheater Bremen
_______________________________________
Till Bergen
1999 Genug ist nicht genug!
(Hagen), Nick Walsh

Packhaustheater Bremen
_______________________________________
Wolfgang Rostock
1998 Wer trägt schon rosa Hemden
(Gerald), John Graham

Packhaustheater Bremen
_______________________________________
Till Bergen
1997 Halbe Wahrheiten
(Greg), Alan Ayckbourn

Packhaustheater Bremen
_______________________________________
Kurt
Müller-Reitzner
1996 Love Jogging
(Brian), Derek Benfield

Packhaustheater Bremen
_______________________________________
Till Bergen
1996 Bilder machen Leute
(Karl-Heinz Heilig), Horst Pillau

Packhaustheater Bremen
_______________________________________
Kurt
Müller-Reitzner
1995 Endlich allein
(Elliott Butler), Lawrence Roman

Die Glocke
_______________________________________
Till Bergen
1995 Schmetterlinge sind frei
(Ralph Austin), Leonard Gershe

Packhaustheater Bremen
_______________________________________
Jens Ehlers
 

 

 
  Musiktheater  
Jahr Stück, (Rolle), Autor, Theater Regie
     

2004 - 2018

(ca. 650 Vorstell.)

ICH WILL SPASS
oder Wo bitte ist die Fernbedienung
(Erwin Wöhlermann), Dirk Böhling

Theaterschiff Bremen,Theater Alte Molkerei, Theaterschiff Lübeck, Komödie Kassel, Komödie Bielefeld
________________________________________
Karsten Engelhardt

2003 - 2017

(ca. 850 Vorstell.)

HOSSA
oder Als Robert Lembke nicht kam

(Erwin Wöhlermann), Dirk Böhling

Theaterschiff Bremen; Komödie Bielefeld; Komödie Kassel; Theaterschiff Lübeck, Theater Oststeinbek

________________________________________

Knut Schakinnis und
Christian Schliehe
2011 - 2013

Sing, Baby, Sing
Die unvergessenen 50er Jahre

(Helmut, div. Rollen), Marco Linke

Theaterschiff Lübeck, Theaterschiff Bremen
________________________________________

Constanze Jungnickel

2007 - 2011

(ca. 300 Vorstell.)

Sixty Sixty
(Bruno, diverse Rollen), Schmidt´s Tivoli

Theaterschiff Lübeck, Komödie Kassel, Theaterschiff Bremen
________________________________________
Astrid Schulz
2010 Kalte Colts und heiße Herzen
eine romatische Wild-West-Klamotte

Theaterschiff Bremen,Komödie Kassel, Theaterschiff Lübeck
________________________________________
Knut Schakinnis u. Christian Schliehe
2009 - 2014 Abba Hallo 2
von Markus Beisel

Theaterschiff Bremen; Theaterschiff Lübeck, Theater Alte Molkerei Worpswede; Komödie Kassel
________________________________________
Knut Schakinnis u. Christian Schliehe
1996 Die „kleine“ Zauberflöte
(Sarastro), W. A. Mozart

Theater am Goetheplatz
________________________________________
Mathias Schmidt
1995 Der Zauberer von Oz
(Zauberer), Frank L. Baum

Theater am Goetheplatz
________________________________________
Mathias Schmidt
 

 

 

 
  Eigene Programme  
   
 

Das Beste von Heinz Erhardt
(Gastspiel)

Solo, Dauer ca. zwischen 25 und 90 Minuten
________________________________________

 

 

 

 
  Fernsehen  
Jahr Film, Sender Regie
     
2003 Abschaum
Tatort Radio Bremen, ARD
________________________________________
Thorsten Näter
Sprechtheater Musiktheater Programme Fernsehen

Sprechtheater Musiktheater Programme Fernsehen

 

Musik:
hoher Bariton, Solo und Chor

Führerscheine:
PKW, LKW


Geboren:
1966

Grösse:
183

Ausbildung:
Willms Gymnasium, Delmenhorst
Hochschule Bremen
Privatunterricht bei Astrid Schulz
Workshops bei Wolfgang Rostock
Workshop Studiosprecher bei toneworx, Hamburg (Dozenten: Marianne Bernhardt, Erik Schäffler, Antje Roosch, Stephan Grundt)

"Spiel´s nochmal, Sam" Allan Felix
nach oben
nach oben
nach oben
nach oben
nach oben